So berechne ich den Bedarf an Tapeten

Wie berechne ich den genauen Bedarf an Tapeten bzw. die Anzahl der Rollen?

Es hängt von mehreren Parametern ab, wie viele Tapetenrollen bzw. Meter Sie bestellen müssen, um ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur, Küche oder Badezimmer zu tapezieren. Zunächst ist es wichtig den Raumumfang zu bestimmen. Diesen ermitteln Sie, indem alle vier oder mehr Wände eines Raumes zusammen addiert werden. Dieses Ergebnis teilen Sie anschließend durch die Breite der Tapetenrolle. Unsere Tapeten werden in der Regel in 2 unterschiedlichen Breiten angeboten 0,5 m oder 0,9 m. Schauen Sie bitte bei der jeweiligen Produktbeschreibung genau nach, wie die genaue Rollenbreite bzw. die Breite der Tapeten ist. Wenn Sie nun die Summe des Raumumfangs durch die Breite der Tapete teilen, erhalten Sie die Anzahl der benötigten Tapetenbahnen. Nun müssen Sie noch die Raumhöhe ermitteln. Je nachdem ob Sie eine Rollenware oder eine Meterware ausgewählt haben, müssen nun ggf. die Tapetenlänge durch die Raumhöhe geteilt werden, so erhalten Sie die erforderliche Anzahl an Tapetenrollen, die Sie bestellen müssen. Bei der Meterware einfach die Gesamtmeterzahl bei der Bestellung anklicken.

 

TIPP: nicht zu knapp bestellen, da ggf. immer etwas Überstand benötigt wird, falls die Wände nicht ganz gleichmässig sind. Zudem können Rollenmaße bis zu 5% variieren. 


Bei weiteren Fragen zur Berechnung der erforderlichen Menge, rufen Sie uns gerne an 040/ 84 89 31 60 (wochentags 9 bis 16 Uhr).